Krankenkasse ohne Abtreibung ?

Zunächst gilt es deutlich zu machen, dass alle Krankenkassen in Deutschland per Sozialgesetzbuch zu einem weitestgehend einheitlichen Leistungskatalog verpflichtet sind (ca. 97-98 % Übereinstimmung durch gesetzliche Vorgaben). Zu diesen für alle verpflichtenden Leistungen gehört nach Maßgabe des § 24b SGB V auch die Abtreibung; auch und vor allem nach sogenannter „sozialer Indikation“, also ohne Vorliegen […]

<